Programm

zur Programmübersicht

Vernissage zur Kunstausstellung „Weltwissen in Socken“ - mit Anmeldung!

Do 05.11.2020, 19:00 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen


Foto: Engberding

Die geplante Kunstausstellung »Weltwissen in Socken« musste leider verschoben werden. Die Vernissage findet nicht wie geplant am Donnerstag, 15.10. sondern am Donnerstag, 5.11.2020 statt.

Reinhold Engberding (geb. 1954) ist Bildhauer, Objektmacher und beschäftigt sich mit Installationsarbeiten. Er denkt seit vielen Jahren darüber nach, was mit nah am Körper getragenen Kleidungsstücken geschehen soll, wenn der Verschleiß zu deutlich wird oder die Träger gestorben sind. Er nimmt Textilien auseinander, kombiniert sie mit Unerwartetem oder setzt sie neu zusammen, füllt und vernäht oder vernadelt sie zu eigenartigen kleinen Wesen. Es entstehen größere Installationen und kleine Skulpturen. Das für diese Ausstellung titelgebende Wort „Weltwissen in Socken“ stammt aus einem der Gedichte, die Engberdings literarischer Partner Holger B. Nidden-Grien in einer gemeinsamen Ausstellung vorgestellt hat. Der Titel einer der hier ausgestellten Arbeiten (Waldkapelle) trägt im Untertitel zwei volle Gedichtzeilen: „Ihr Weltwissen endgültig in / Socken gefüllt?“

Begrüßung: Pastorin Diemut Meyer, Leiterin der Kulturkirche St.Stephani, Einführung: Dr. Veronika Wiegartz, Kuratorin, Musik:Tim Günther, Klavier.
Der Künstler ist anwesend.

Nach der Eröffnung findet eine Ausstellungsführung mit dem Künstler statt.

Besuch der Vernissage nur mit Anmeldung bis 2.11.2020 unter info@kulturkirche-bremen.de oder Tel. 0421 – 30 32 294 (max. 30 Personen)

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.