Programm

zur Programmübersicht

FÄLLT LEIDER AUS! 250 Jahre Ludwig van Beethoven - 75 Jahre Kriegsende

So 10.05.2020, 19:30 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen


Foto: Stefan Schmidbauer

Soli, Chor und Orchester musizieren für Frieden und Versöhnung im Rahmen der »Weser-Festspiele« der Veranstaltungsreihe Vision Kirchenmusik

Kaum ein Komponist steht mit seinem künstlerischen Werk so sehr für freiheitlichen Geist, emanzipiertes Miteinander und gemeinschaftliches Handeln wie Ludwig van Beethoven. Seine
Kompositionsweise und die ebenso unmittelbare wie universelle Wirkung seiner Werke hat die Musik seiner Zeit und die aller nachfolgenden Generationen bis heute vollständig verändert.
Messe in C-Dur op. 86 und Sinfonie Nr. 2 in D-Dur op. 36.
Außerdem: Franz Schubert - Magnificat in C-Dur D 486.
Ausführende: Lucía Martín Cartón - Sopran, Anna Maria Torkel - Alt, Clemens-C. Löschmann - Tenor, Armin Kolarczyk - Bass, Bremer Kantorei St. Stephani, Kammer Sinfonie Bremen, Dirigent: Tim Günther
Eintritt: 24 / 14 Euro - mit Bremen-Pass: 8 Euro

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.