Programm

zur Programmübersicht

Kulturgottesdienst: Nie wieder Krieg - Erinnerung und Mahnung an 75 Jahre Zerstörung St. Stephani - 18. August 1944

So 18.08.2019, 18:00 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen


Foto: Staatsarchiv Bremen

Der schwerste Luftangriff, den die Stadt Bremen erlebte, war der 132. Angriff in der Nacht zum 19. August 1944. Rund 500 Bomber werfen 68 Minenbomben, 2323 Spreng-, 10800 Phosphor- und 108000 Stabbrandbomben ab. St. Stephani wurde stark zerstört, die Kriegswunden sind bis heute zu sehen. Wir wollen diesen Gottesdienst in die Erinnerung und in die Mahnung der Zerstörung vom 18.8.1944 stellen. Predigt: Dr. Henning Scherf, Bürgermeister a.D. Bremen
Liturgie: Pastorin Diemut Meyer, Kulturkirche St. Stephani Bremen
Musik: Bremer Kantorei St. Stephani, Leitung/Orgel/Klavier: Tim Günther

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.