Programm

zur Programmübersicht

Das wird spannend: Erster Poetry-Preacher-Slam in Bremen

Fr 08.04.2016, 19:30 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

mit:
Rita Apel, Sim Panse, Theresa Sperling, Annika Blanke, Rolf Blanke, Ragna Miller, Kerstin Schiffner, Lars Schütt, Sebastian Butte, Pastorin Diemut Meyer, Lisa Harder, Tim Günther

Im Poetry Slam werden Texte nicht nur gelesen,
sondern »performt« die meist jungen Dichter
schreien, flüstern, jaulen und keuchen, um ihr
Kurzwerk eindrücklich zu vermitteln. Denn die
einzelnen Teilnehmer bei einem Slam stehen
untereinander im Wettbewerb und buhlen um die
Gunst des Publikums. Im »Preacher Slam« wird
dieses Format von Pastorinnen und Pastoren
aufgegriffen, um mit theologischen Themen in
kurz-knackigen Vorträgen die Zuhörer zu begeistern.
In St. Stephani treffen nun vier Poetry
Slammer und vier »Preacher« aufeinander. Motto
des Abends ist »Apokalypse Now«. Damit wagen
sich die Slammer an einen theologischen Inhalt
und die Preacher versuchen sich in einer ungewohnten
Vortragsform. Freuen Sie sich auf einen
ungewöhnlichen und spannenden Wettbewerb!

Poeten/innen: Rita Apel, Sim Panse, Theresa Sperling und Annika Blanke
Pastoren/innen: Rolf Blanke, Ragna Miller, Kerstin Schiffner und Lars Schütt


Moderation: Sebastian Butte, Slammer-Filet
Bremen, Pastorin Diemut Meyer und Lisa Harder,
Kulturkirche St. Stephani Bremen
Musik: Tim Günther, Klavier
Eintritt: 8 / 5 Euro mit Bremen-Pass: 3 Euro

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.