Programm

zur Programmübersicht

Letzte Ma(h)lzeit

Sa 03.02.2018, 19:30 Uhr

Ort:
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Stephanikirchhof 8
28195 Bremen

Finissage der Ausstellung »ReFORMation erneuern-wandeln-überschreiten«
Die Kunstwerke der Ausstellung »ReFORMation erneuern-wandeln-überschreiten« sind Kunstwerke auf Zeit. Nach der Finissage werden die Arbeiten der neun Künstlerinnen und Künstler in St. Stephani verschwinden. Sie werden mit Wandfarbe übertüncht, um dem Kommenden zu weichen. Zurückbleiben aber werden sie als unsichtbarer, gemeinsam erinnerbarer Erfahrungsraum der Kirche. Während vieler Sommerwochen wurden die Kunstwerke im offenen Atelier erarbeitet. Die werdenden Bildwelten versammelten sich so am gemeinsamen »Gabentisch« individueller Vorstellungssphären. Sie luden zu einem persönlichen Urteil ein, zu einer Ortsbestimmung der eigenen, vielleicht bisher unbewussten Konstruktionen im Reformationsjahr 2017. Zur Finissage werden die Künstlerinnen und Künstler »die große Tafel« dieses anregenden Austausches im wahrsten Sinne des Wortes ein letztes Mal allen Interessierten ausbreiten.
Bis zum letzten Tropfen und dem letzten Bissen sind die Gäste herzlich eingeladen, sich von der Vielfalt der visuellen und kulinarischen Eindrücke einverleiben zu lassen. Die Tafel wird die Bühnenbildnerin Carolin Roider gestalten.
Eintritt frei, Spende erwünscht

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.