Kultur-Kirchen-Chor-Projekt

Kultur-Kirchen-Chor-Projekte

Unsere Kultur-Kirchen-Chor-Projekte sind für diejenigen, die singen wollen und können, aber keine Zeit oder Gelegenheit haben, sich dauerhaft einem Chor anzuschließen: Jeweils für eine abgeschlossene Proben- und Konzertphase findet sich ein „Kultur-Kirchen-Projekt-Chor“ zusammen, der sich nach der Aufführung wieder auflöst. Unter der Leitung von Tim Günther wird in wenigen Proben ein Werk bzw. ein Programm einstudiert und zur Aufführung gebracht.

Die bisherigen Projekte:
1) „Cappella temporale“, der Chor zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Bremen 2009 (u. a. Mitwirkung im zentralen Eröffnungsgottesdienst)

2) „Lieder von Huub Oosterhuis“ (2010) für Chor, Flöte und Klavier -

3) „Duke Ellington – Concert of sacred music I“ - erste vollständige Wiederaufführung mit Konzerten in Bremen und Leipzig (2010).

4) „Passionsbetrachtungen nach Spirituals“ mit Songs von Jürgen Lissewski und der Passionskantate „Crucifixion“ von Paul Ernst Ruppel (2011).

5) „Rock-Requiem“ – eines der bedeutendsten Crossover-Werke der jüngeren Geschichte für Soli, Chor, Rockband und Sinfonieorchester. Kooperation mit dem Pop- und Jazzchor „Ensemble d´accord“ (2011).

6) Felix Mendelssohn-Bartholdy: PAULUS op. 36 für Soli, Chor und Orchester
in Kooperation mit der Bremer Kantorei St. Stephani, dem Chor an der Kulturkirche


Im Moment gibt es kein aktuelles Chorprojekt. Über neue Angebote werden wir rechtzeitig informieren.

Teilnahmebedingungen: Ausreichende Chorerfahrung mit großen Werken, sicheres Singen, dem Werk entsprechender Stimmumfang, technische Sicherheit. Um ein gutes Zusammenwirken und ein ausreichendes Arbeitstempo zu gewährleisten, bitten wir die Teilnehmenden um ein Vorsingen.

Nähere Information unter 0421 – 30 22 42 oder musikdirektion@kulturkirche-bremen.de

 

Kulturkirche St. Stephani auf FacebookÖffnungszeiten:
Zu Veranstaltungen; Di bis So, 11.00 bis 17.00 Uhr.